back to home page
Ferienhäuser in der Toskana & Umbrien, Italien
Your holiday in the land of the Etruscans browse our propertiesadvanced searchlast minute dealshelp and supportItalianoEnglishDeutsch
Agriturismo I Pagliai - Casa Tobia Sotto
stilvolle, gem├╝tliche Apartments auf einem Landgut Swimming-Pool, Garten, ruhige Lage
Cortona
Unterkunft: Old Agriturismo / Landgut
Ort: Hgel, alt. 350 m
Betten: 4
Extrabetten: 1
Bettzimmer: 2
Preise von € 750,00 bis € 1.400,00 pro Woche






Beschreibung

Am Fuβe von Cortona, in einem kleinen Dorf auf dem toskanischen Land, liegt Casa Tobia, ein typisches Steinhaus, das aus zwei Wohnungen besteht, jede mit 4 Betten. Ein sch├Ânes schmaler Weg f├╝hrt zur charakteristischen Loggia von Casa Tobia, ideale f├╝r Mahlzeiten im Freien. Im Erdgeschoss (Casa Tobia Sotto): ger├Ąumiges Ess/Wohnzimmer mit komplett ausger├╝steter K├╝che, Kamin, Couch, 2 Doppelzimmer mit eigenem Bad. Alle Zimmer sind sehr akkurat eingerichtet und mit allen Komforts ausgestattet. Die Wohnung wurde neulich renoviert unter Beibehaltung des typischen toskanischen Baustils mit Tonfliesenboden und Holzbalkendecken. Wie die toskanische Tradition voraussieht, sind alle Betten aus Schmiedeeisen. Privater eingerichteter Garten mit Barbecue. Pool zur gemeinschaftlichen Benutzung. Casa Tobia ist ein idealer Ort f├╝r die Menschen, die gerne erholsame Ferien im Einklang mit der Natur und der Kultur erleben m├Âchten. Die Gegend ist privilegiert durch ihre g├╝nstige Lage, idealer Ausgangspunkt f├╝r Ausfl├╝ge in die St├Ądte von kunsthistorischen Interesse in der Toskana und in Umbrien.

vom Guestbook
tr├Ęs bonne adresse excellent acceuil merci ├á Monsieur Sergio pour toutes ses attentions (recettes, tomates basilic ..), dommage pour les cours de cuisine la cuisine ├ętait en cours d'am├ęnagement (Angelina - Belgique - 2007)
Angelina  - Belgio

Alle Botschaften lesen...



Agriturismo Il Giardino di Diana - Cortona

Casa Dolly - Cortona

Villa Luisella Bellavista - Cortona

Casale La Rugantina - Cortona


Terretrusche Gourmet
Wir nehmen